Fussball Aktive: 2:4 Niederlage gegen Tabellenführer Haubersbronn
Eine klasse Leistung zeigten die Fußballer des TSV und machten es dem Gegner nicht leicht. Das 0:1 allerdings fiel früh durch einen Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft. Der Haubersbronner Stürmer bedankte sich und schob zum 0:1 ein. Danach war die Partie ausgeglichen, beide Torspieler hielten das Ergebnis bis zur Pause fest. Erich Pantea war es nach der Pause vorbehalten, per Kopf den Ausgleich zu erzielen. Nun wollte Haubersbronn mehr und Ihnen reichten 7. Minuten um bis zur 70. Minute auf 4:1 davonzuziehen. Doch wiederum Erich Pantea erzielte in der 80. Minute das 2:4. Kurz vor Schluss noch ein Lattentreffer des TSV, es blieb allerdings beim 2:4. Klasse gespielt und gekämpft.

Fussball Aktive: 0:4 Niederlage gegen Tabellenführer Haubersbronn
Wenig zu holen gab es für die Reserve. Die ersten 20. Minuten verschlafen und schon lag man 0:3 im Hintertreffen. Danach war es eine ausgeglichene Partie, in der die Gäste allerdings die besseren Torchancen hatten. Nach der Pause dann das 0:4. Auch bei diesem Spielstand gaben die Spieler des TSV nicht auf und wollten zumindest noch den Anschlusstreffer. Diese r war ihnen allerdings nicht vergönnt.

Vorschau: Am Sonntag spielt der TSV beim Tabellenzweiten aus Rommelshausen. Beginn Reserve 13:15 Uhr, Aktive 15:00 Uhr.