Fussball Aktive: 3:1 Sieg gegen Buhlbronn
Der Tabellennachbar aus Buhlbronn war am Sonntag zu Gast in Strümpfelbach. Bei tollem Fußballwetter gelang ein verdienter Sieg. In einer ausgeglichenen ersten halben Stunde konnte sich der TSV allerdings die besseren Chancen erarbeiten und ging verdient durch eine Direktabnahme von Michael Sturm mit 1:0 in Führung. Danach übernahm der TSV die Initiative, verpasste aber den Vorsprung auszubauen. Nach der Halbzeit machte der TSV weiter das Spiel und konnte nach einer schönen Einzelleistung von Lucas Riebesam durch einen strammen Weitschuss mit 2:0 in Führung gehen. Danach kam Buhlbronn stärker auf und bestrafte den TSV mit dem 1:2, der in dieser Phase zu passiv spielte. Doch irgenwie war die Luft bei den Gästen danach raus und kurz vor Ende konnte Kevin Kräge den verdienten Endstand zum 3:1 erzielen.

Fussball Reserve: Wichtiger 3:1 Sieg gegen Buhlbronn
Ebenfalls 3 Punkte blieben bei der Reserve in Strümpfelbach. Der TSV machte von Anfang an das Spiel und erspielte sich gute Chancen. Ein vom Schiedsrichter gegebener vermeintlicher Treffer für den TSV wurde aber wieder zurückgenommen, nachdem der Kapitän des TSV dem Schiedsrichter mitteilte, dass der Ball nicht über der Linie war. Weitere Chancen blieben ungenutzt und so machte Buhlbronn noch vor der Pause mit ihrem einzigen gefährlichen Angriff das 0:1. In der zweiten Halbzeit dann spielte der TSV noch energischer nach vorne und konnte schnell durch Bas Strasser den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Beflügelt durch den Ausgleich spielte der TSV weiter nach vorne und erhöhte durch Marius Dost auf 2:1. Nun lief es gut für den TSV und Marvin Sohn konnte mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 3:1 erhöhen. Ein ebenso verdienter Sieg

Vorschau: Nächsten Donnerstag spielt der TSV gegen Leutenbach. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Strümpfelbach. Am Sonntag ist der TSV spielfrei.