Fussball Aktive: 0:3 Niederlage gegen Tabellenzweiten aus Rommelshausen
Eine sehr gute Partie lieferte der TSV in der ersten Halbzeit ab. Man lies dem Gegner kaum Platz und kam auch zu sehr guten Torchancen. Leider wurde das vermeintliche 1:0 wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt. Dieses Abseits sah auch nur der Schiedsrichter, nicht einmal die Gäste hätten protestiert. Mit dem ersten Angriff dann Elfmeter für Rommelshausen, der sicher verwandelt wurde. Kurz vor der Halbzeit dann ein Freistoß für die Gäste und das 2:0, sicher sehr schmeichelhaft für Rommelshausen. In der zweiten Halbzeit dann wenig Bewegung auf beiden Seiten und ein Konter führte dann zum 3:0 Endstand für die Gäste. Heute war sicherlich mehr drin. Man muss in den nächsten Spielen an die erste Halbzeit anknüpfen.

Fussball Reserve: 1:2 Niederlage  gegen Rommelshausen
Erneut knapp verloren hat die Reserve des TSV. Nach 4. Minuten die kalte Dusche, als ein Freistoß immer länger wurde und der vergessene Rommelshausener Spieler im Rückraum nur noch den Fuß zum 0:1 hinhalten musste. Danach war die Partie ausgeglichen, doch echte Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. In der zweiten Halbzeit dann das 0:2 durch ein Eigentor. Doch der TSV zeigte Moral und kam in der 65. Minute zum verdienten Anschlusstreffer durch Tobias Mödinger. Von nun an spielte der TSV stärker, Rommelshausen behalf sich mit weiten Befreiungsschlägen, wodurch sie stets gefährlich blieben. Leider blieb uns das Glück mal wieder versagt und so war es das 5 von 10 Spielen, welches mit einem Tor Unterschied verloren wurde.