TSV Geschichte


Deutscher Meister 1950 in Friesenheim



Meistermannschaft von 1950 und 1953:
hinten v.l. Rudolf Würtele, Otto Zaiser, Gerhard Mödinger, Fritz Buck, Gerhard Schmid
vorne: Friedrich Mödinger, Erich Ritter, Albert Ellwanger, Wilhelm Mödinger, Paul Ritter, Robert Wilhelm, Alfred Wilhelm, Alfred Idler

Wilhelm Mödinger führte die Riege bis zu seinem Tod im Jahre 1957. Er war von1921 bis 1957 an allen Wettkämpfen und Auftritten der Riege zugegen. Was die Riege 40 Jahre zusammengehalten hat, war eine gute und stahlharte Kameradschaft, überwiegend in einer Zeit, wo das Geld sehr knapp war.

   
© ALLROUNDER